Führerscheinneulinge aufgepasst!

Führerschein mit 17

 

Strenge Regeln gibt es in vielen europäischen Ländern, für Autofahrer, die Ihre Fahrerlaubnisklasse nicht länger als 3 Jahre besitzen.

In Italien darf man z.B. auf Schnellstraßen nur 90 km/h statt der üblich erlaubten 110 km/h fahren. Auf den Autobahnen muss man sich statt 130 km/h auf 100 km/h beschränken.

Auch in Frankreich gelten solche Regeln. Bei den Schnellstraßen muss man sich an die 100 km/h statt 110 km/h halten. Auf Autobahnen gilt 110 km/h (130 km/h).

Besonders streng sind die Regeln in Kroatien. Bis zum Alter von 25 Jahren darf man Außerorts nur 80 km/h, auf Schnellstraßen 110 km/h und auf Autobahnen 120 km/h fahren. Auch eine strengere Promillegrenze wie in Deutschland muss man in Kroatien einhalten. Anders wie in Deutschland müssen alle unter 24 Jahre eine Promillegrenze von 0,0 Promille vorweisen können.

 

2018-01-25T09:01:07+00:00