Datenschutzerklärung 2018-05-25T08:58:47+00:00

Datenschutzerklärung:

Verantwortlicher:

Florian Kapfhammer
Fahrschule Kandler GmbH
Bahnhofstraße 9
93309 Kelheim
Telefon: (09441) 17 46 40
Telefax: (09441) 2 15 55
E-Mail: info@fahrschule-kandler.de

Informationspflicht (Art. 13 DSGVO)

Recht auf Auskunft(Art. 15 DSGVO)/Berichtigung(Art.16 DSGVO)/Löschung(Art. 17 DSGVO)/Sperrung(Art. 18 DSGVO)/Datenübertragbarkeit(Art. 20 DSGVO)/Widerruf(Art. 21 DSGVO)

Zu Aufklärungspflicht/Informationspflicht gehört es Ihnen mitzuteilen, das Sie jederzeit und kostenfrei das Recht auf Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten zu erhalten, was die Grundlage für die Speicherung ist und woher die Daten stammen, haben. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, sowie Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Auch das Sie jederzeit eine gegebene Einwilligung zu Speicherung und Verarbeitung widerrufen können. Sie haben auch das Recht auf Datenübertragbarkeit. Das heißt, Sie können Ihre Daten in einem Offenen Standard Format erhalten, die es möglich macht, diese zu anderen Firmen zu übertragen oder auch durch uns übertragen zu lassen.

Personenbezogene Daten sind z. B.: Name, Emailadresse, Telefonnummer.
Aber z. B auch Geschlecht, Augenfarbe, Hobbys und noch vieles mehr. Wenn diese mit Ihnen in Verbindung (verknüpft sind) gebracht werden können.

Hierzu muss aber einiges beachtet werden. Um die Datensicherheit gewährleisten zu können, können wir nicht auf Zuruf Daten außer Haus geben. Sie müssten sich eindeutig Identifizieren. Deshalb wäre die schriftliche Form zu bevorzugen. Wir sind verpflichtet Ihre Anfrage zu dokumentieren. Daraus ergibt sich auch gleich die rechtliche Grundlage die dafür notwendigen Daten und nur diese zu speichern. Das heißt es wird ein Logbuch geführt das für Ihre Identifikation eindeutige Daten enthält, verbunden mit dem Datum und Zweck Ihrer Anfrage und dem Datum der Beantwortung der Auskunft beziehungsweise der Ausführung der Sperrung/Löschung. Um Ihre Daten wenigstens aus der elektronischen Verarbeitung nehmen zu können, wird die Protokollierung der Löschung nur in Papierform geführt. Dieses wird nach 3 Monaten vernichtet.

Serverdaten Logfiles

Die Nutzung dieser Seiten ist ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Beim Aufruf der Seiten übermittelt Ihr Endgerät, beziehungsweise Ihr Browser, abhängig von Ihrer Browsereinstellung Informationen an den vom Provider betriebenen Web-Server. Diese Informationen sind für die richtige Darstellung der Webseite wichtig. Z.B. je nach Browser werden HTML Befehle anders interpretiert. Oder die Fenstergröße. Je nach Größe des Fensters können z. B. Schriftgrößen angepasst werden. Diese Daten werden automatisch in Server Logfiles gespeichert.

Dieses sind normalerweise:

Browsertyp und Version
Betriebssystem Type und Version
Aufgerufene Seite URL
Uhrzeit des Aufrufs
Fenstergröße
IP-Adresse

Beispiel wie solche Informationen aussehen:

User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64;rv:56.0)Gecko/20100101 Firefox/56.0\r\n
[GET /index.html HTTP/1.1\r\n] Host: fahrschule-kandler.de\r\n

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Solange das nicht erfolgt, sind bis auf die IP-Adresse, die Daten nicht Personenbezogen.
Da Ihre IP-Adresse Ihnen zu gerodet werden kann, gehört zu den Personenbezogenen Daten. Und ist deshalb gesondert zu betrachten. Diese IP-Adresse wird für die technische Kommunikation zwischen Ihrem Browser und den Web-Server, der den Internetauftritt darstellt, gebraucht. Die Software des Webservers muss wissen, an welche Adresse sie den Inhalt der Webseite, zurück senden soll. Diese kann ausgewertet werden. Das ist zu Beispiel der Fall, wenn es zu Kommunikationsfehlern kommt. Und dann für die Fehlersuche die protokollierten Abläufe untersucht werden. Oder bei Hackerangriffen, wo durch Filter versucht wird die Angreifer zu isolieren.

Für diese IP-Adresse und den anderen Informationen müssen wir auch auf die, jeweils beim Aufruf der Webseite gültige Datenschutzerklärung des Providers, verweisen. In meinem Fall ist das die Firma domainfactory GmbH:

domainfactory GmbH
Oskar-Messter-Str. 33
85737 Ismaning
Deutschland

Tel: +49 89 998 288 026
Fax: +49 89 55 266 222
E-Mail: support@df.eu

Weitergabe an Dritte

Ohne Ihre aktiv gegebene Einwilligung werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung und nicht durch einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag eingebundenen stehende Dritte weitergegeben. Diese Einwilligung ist jederzeit und kostenfrei widerrufbar.
Für die Vertragsabwicklung notwendig Dritte sind: Führerscheinstelle des zuständigen Landratsamts, Einwohnermeldeamt, TÜV gegebenenfalls Agentur für Arbeit, Jobcenter, andere Kostenträger (nicht nur öffentliche).
Folgende Daten werden weitergegeben und dienen immer nur der Bearbeitung zur Zulassung einer Fahrprüfung.
1. Einwohnermeldeamt:
Name, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort, aktuelle Wohnadresse
2. Führerscheinstelle:
Name, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort, aktuelle Wohnadresse, nach Zustimmung körperliche und geistige Mängel (Krankheiten, Sehhilfe etc.), Personalausweisnummer, Reisepassnummer
3. TÜV:
Die unter Führerscheinstelle genannten Daten werden von der Führerscheinstelle an den zuständigen TÜV weitergeleitet, damit der Prüfer weiß, wen er prüfen muss.
4. Agentur für Arbeit, Jobcenter, andere Kostenträger:
Name, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort, aktuelle Wohnadresse, Telefonnummer, Emailadresse, Ausbildungsstand, Verlauf der Ausbildung.

Einwilligung Minderjähriger nach Art. 7, 8 DSGVO

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Gemäß Art. 8 DSGVO dürfen Kinder bis 16 Jahre solche Einwilligungen nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten erklären.

Links zu Webseiten anderer Anbieter

Unser Online-Angebot enthält Links zu Webseiten anderer Anbieter. Wir habe keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Datenschutzbeauftragte/r

Aufgrund das die Anzahl der mit Datenverarbeitung beauftragten Personen zu gering ist, entfällt die Bestellung einer/eines Datenschutzbeauftragten.

Sie können sich aber jederzeit kostenfrei an oben genannte Adresse wenden.

Beschwerdestelle ist das Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht.

https://www.lda.bayern.de/de/beschwerde.html

Empfehlung für weiterführende Informationen

Für weitere Informationen empfehle wir Ihnen die Seite des Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht.

https://www.lda.bayern.de/de/persoenlichkeitsrechte.html

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. “Cookies”. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google- Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unterhttp://twitter.com/account/settings ändern.