Fahrschulwechsel 2018-01-25T09:01:05+00:00

Wechsel zu unserer Fahrschule

Es kommt immer mal wieder vor, dass Fahrschüler mit Ihrer Fahrschule nicht zufrieden sind. Ein angespanntes Verhältnis zwischen Fahrlehrer und Fahrschüler wirkt sich dabei oft negativ auf die Ergebnisse bei der Fahrprüfung und auf die Lernfortschritte aus. Ein erster Schritt ist dann natürlich der Wechsel des Fahrlehrers innerhalb der Fahrschule. Bei vielen kleineren Fahrschulen ist dies jedoch oft nicht möglich. In diesem Fall kannst du dich gerne bei uns melden und wir helfen dir zu einem reibungslosen Wechsel zur Fahrschule Kandler. Das Wichtigste hierbei: Für dich entstehen keine Mehrkosten!

So funktioniert der Fahrschulwechsel…

Wenn du dich für einen Wechsel zu unserer Fahrschule entscheidest, greifen wir deinen bisherigen Wissensstand auf und knüpfen dort nahtlos an. Unsere Fahrlehrer werden im Gespräch mit dir eventuelle Lücken aufspüren und diese in der Theorie wie auch in der Praxis zusammen mit dir schließen. So bist du am Ende der Ausbildung bestens für deine Prüfungen vorbereitet, damit du schon bald deinen Führerschein in der Hand hältst und selbstständig auf der Straße unterwegs sein kannst. Für einen erfolgreichen Wechsel benötigen wir von dir folgende Unterlagen:

  • eine Bescheinigung über die bisher besuchten Theoriestunden
  • eine Bescheinigung der bereits erfüllten Sonderfahrten

Gerne wickeln wir den kompletten Wechsel für dich ab, sodass du dich nicht mehr mit deiner bisherige Fahrschule auseinandersetzen musst. Selbstverständlich stehen wir dir bei Fragen zu Fahrschulwechsel jederzeit zur Seite.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen!